Array
 

Häufige Fragen

 

Hier haben wir eine Liste häufig gestellter Fragen zusammengestellt.

Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, kontaktieren Sie uns unter

Tel. (07157) 4925 oder This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Wie steht es mit dem Service?

Wir bieten bei allen Brillen aus unserem Hause einen kostenlosen Service an.
Dieser umfaßt Ultraschallreinigung, Richten und Anpassen, neue Pads oder
Bügelenden ersetzen (soweit technisch möglich).

Muß ich vorher noch zum Augenarzt?

Für eine qualifizierte Augenglasbestimmung und Überprüfung Ihrer Sehschärfe, ohne
Wartezeit, benötigen Sie keinen Termin. Sollte eine neue Brillenstärke ermittelt werden,
erhalten Sie eine individuelle Glasberatung, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Dies ersetzt
nicht eine medizinische Untersuchung.

Bezahlt die Krankenkasse noch einen Teil der Brille?

Seit Januar 2004, also nach der Gesundheitsreform, bezahlen die gesetzlichen Krankenkassen
nur noch für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, sowie Erwachsene mit einer ausgeprägten
Sehschwäche (Sehschärfe auf beiden Augen unter 30%) Zuzahlungen für Sehhilfen nach Festbeträgen.
Der Kassenanteil beträgt, nach unserer Statistik, seit Januar 2004 nur noch circa 4 % vom früheren Volumen.

Ist die Laserchirurgie eine Alternative zur Brille?

Wir empfehlen Ihnen eine gründliche Vorabinformation. (von Befürwortern und Gegnern dieser Methode)
Besuchen Sie einfach die Homepage: http://www.operationauge.de

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com